Mungbohnensprossen

Abpackungen:

Mungbohnensprossen

Haltbarkeit: 8 Tage ab Abpackdatum bei 2 - 7 Grad C

Saatenspezifikation:

Mungbohnensprossen

Steckbrief:

Die Sprossen aus der Mungbohne (grüne Sojabohne, Phaseolus aureus), auch einfach als Sojasprossen bekannt, sind die bekannteste und am weitesten verbreitete Sprossensorte. Sie sind aus der Küche Chinas und Ostasiens überhaupt nicht mehr wegzudenken.

Frisch und lecker als Salatbeigabe (evtl. vorher kurz blanchieren), als Gemüse (nur kurz andünsten), und in Füllungen (z.B. Frühlingsrollen).

Mungbohnensprossen sind reich an Vitaminen (A, B1, B2, Niacin, C, E), und Mineralstoffen (Calcium, Eisen, Phosphor, Kalium, und Magnesium).

Herstellung: Waschen und Einweichen (ca. 12 Std.) der Saat, Wachstum über 4 Tage bei regelmäßiger Lüftung und Bewässerung.

Rezeptvorschläge