Linsensprossen

Abpackungen:

Linsensprossen

Haltbarkeit: 12 Tage ab Abpackdatum bei 2 - 7 Grad C

Saatenspezifikation:

Linsensprossen

Steckbrief:

Die Linse (Lens culinaris) ist eine der ältesten bekannten Gemüsearten. Zum Keimen eignen sich nur Sorten, die noch eine Schale haben. Geschälte Sorten, wie gelbe oder rote Linsen, lassen sich nicht keimen.

Wir verwenden zum Keimen „Red Ferrari“, eine kleine und besonders schmackhafte rote Linsensorte aus Italien.

Linsenkeimlinge können roh als Salatbeigabe gegessen werden. Sie eignen sich aber auch hervorragend für Aufläufe, Eintöpfe, Suppen oder Pfannengerichte.

Linsensprossen enthalten hochwertiges Eiweiß, Vitamine und Mineralien, v.a. Eisen.

Herstellung: Waschen und Einweichen (ca. 12 Std.) der Saat, Wachstum über 2 Tage bei regelmäßiger Lüftung und Bewässerung.

Rezeptvorschläge